T5

Tag 5

Uns fällt auf, dass die erdachten Begriffe meistens etwas mit dem Ort des Gefängnisses zu tun haben und sehr negativ behaftet sind. Aus diesem Grunde sammeln wir für das positiv besetzte Thema Sinnlichkeit ebenfalls Ausdrucksformen, die entweder Objekte, Gefühle oder einfach Adjektive sind. Die Frage ist nur, wie bekommt man das Sinnliche in den Zusammenhang […]

T4

Tag 4

Die Tore der JVA werden geöffnet und wir können gemeinsam Einblick in unseren zukünftigen Ausstellungsort werfen. Selbst dürfen wir die Tür zum Gefängnis mit einem großen ganz besonderen Schlüssel öffnen. Anfangs sehen wir uns ehemalige Gefängniszellen an und spüren das beengte Gefühl als wir uns allein darin aufhalten und für einen Moment die Tür geschlossen […]

T3

Tag 3

Was bedeutet Sinnlichkeit fragten die Kinder beim letzten Mal. Dem Nachzuspüren haben wir uns für diese Stunde vorgenommen. Wenn wir durch einen oder mehrere Sinne positiv berührt werden, dann würden wir darin Sinnliches empfinden. Also gilt es mit jedem Sinn etwas Angenehmes zu spüren und das im wahrsten Sinne des Wortes. Mit verbunden Augen erleben […]

T2

Tag 2

Aus den Erfahrungen vom letzten Mal sollen jetzt die Einblicke und das Heranführen ganz handlungsorientiert sein. Kleine Kunstwerke zum Thema Gefangen entstehen innerhalb einer Stunde. Wir haben Coucon, Käfig und in einer fremden Haut gefangen sein zur Auswahl. Levin und Louis nähern sich dem Gefühl des Gefangen sein, indem sie einen Coucon nachbilden. Fabienne und […]

Tag 1

Sich dem Thema Kunst zu nähern, ist manchmal gar nicht so leicht, wenn man es nicht praktisch angeht. Wir schauen uns viele Kataloge und Bücher mit Kunstobjekten und Installationen an. Jeder stellt sich die Frage: was gefällt mir, was berührt mich, was finde ich interessant und natürlich auch warum? Was für Gedanken gehen mir beim […]