IMG_1748

Tag 2 – Workshop „Kameratechniken“

Am ersten Workshop zum Thema Kameratechniken nahmen insgesamt fünf Personen teil.

Insbesondere die Perspektive, Tiefenschärfe und Hell-Dunkel-Kontraste standen im Mittelpunkt. Wir betrachteten verschiedene Fotos, bei denen das Motiv zwar gleich war, jedoch z.B. mit unterschiedlicher Perspektive gearbeitet wurde. So fanden wir unter anderem heraus, wie Motive auf einem Foto spannender, interessanter oder einfach mal anders wirken können – z.B. durch die Anwendung der Froschperspektive oder einer bestimmen Beleuchtung.

Danach ging es in das praktische Arbeiten und beim Nachstellen der Bilder sind tolle Fotos entstanden, bei denen das neu gewonnene Wissen Anwendung fand. Nachgestellt wurden unter anderem „Goethe in der Campagna“ von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein und die „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci.